Kunden in Deutschland können bei Volkswagen ab sofort die zweite Generation des ID 3 bestellen. Kennzeichen der Modellüberarbeitung neben den üblichen Karosserieretuschen sind vor allem die neue Software und das höherwertigere Interieur.

Zur Serienausstattung zählen unter anderem ein Zwölf-Zoll-Display, eine Mittelkonsole mit USB-C-Anschlüssen und ein Multifunktionslenkrad aus tierfreien Materialien. Funktionen wie das Navigationssystem, die automatische Distanzregelung, Zwei-Zonen-Klimaautomatik und ein Upgrade auf 30-Farben-Ambientelicht sind auch nachträglich sowie auf Wunsch als Abo über "Functions on Demand" buchbar.

Geblieben ist die Motorleistung von 150 kW (204 PS). Mit der größeren 77-kWh-Batterie sollen Reichweiten von über 550 Kilometern möglich sein. Die Preise beginnen bei 39.995 Euro für den ID 3 Pro mit einer Batteriekapazität von 58 Kilowattstunden. Produziert wird der ID 3 in Zwickau und Dresden sowie ab Herbst auch im Stammwerk Wolfsburg. (aum)

(motor-traffic.de)
Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns:
Mo-Fr
8.00 bis 17.00 Uhr.

+49 211 - 528 0840

E-Mail

Fragen zum Geschäftsfahrzeug Leasing?
Senden Sie eine E-Mail an unsere Verkaufsabteilung.

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie nach einer schnellen Antwort auf Ihre Frage?

Finden Sie Ihre Antwort zwischen den "Häufig gestellte Fragen".

Besuchen Sie uns

Herzlich Willkommen!
Kommen Sie:
Am Seestern 4
D-40547 Düsseldorf