Volkswagen unternimmt mit dem Tiguan der dritten Generation letzte Erprobungsfahrten. Das neue Modell soll im nächsten Jahr unter anderem mit einer neuen aktiven Fahrwerksregelung und mit Oberklassemerkmalen wie HD-Matrix-Scheinwerfern (optional) auf den Markt kommen. Der Plug-in-Hybrid der Baureihe wird künftig eine elektrische Reichweite von bis zu 100 Kilometern haben und schnellladefähig sein, kündigte VW heute an.

Das kompakte SUV bekommt mit der nächsten Modellgeneration ein neues Anzeigen- und Bedienkonzept mit einem zentralen Infotainmentdisplay mit bis zu 15 Zoll (38 Zentimeter). Es kann mit Schnellzugriffen individualisiert werden. Auf der Mittelkonsole befindet sich ein Drehregler mit eigenem Mini-Bildschirm für Einstellungen wie Fahrmodus, Radiolautstärke oder die Farben der Ambientebeleuchtung gesteuert werden. Zum Einsatz kommen künftig ausschließlich automatisierte Direktschaltgetriebe. Der Wählhebel liegt dabei wie bei den ID-Modellen rechts neben dem Lenkrad. Zusätzlich gibt es Schaltwippen. (aum) (motor-traffic.de)
Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns:
Mo-Fr
8.00 bis 17.00 Uhr.

+49 211 - 528 0840

E-Mail

Fragen zum Geschäftsfahrzeug Leasing?
Senden Sie eine E-Mail an unsere Verkaufsabteilung.

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie nach einer schnellen Antwort auf Ihre Frage?

Finden Sie Ihre Antwort zwischen den "Häufig gestellte Fragen".

Besuchen Sie uns

Herzlich Willkommen!
Kommen Sie:
Am Seestern 4
D-40547 Düsseldorf