DirectLease Auto News Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid
Opel wird den neuen Astra Sports Tourer vom Start weg auch als Plug-in-Hybrid anbieten, zunächst mit bis zu 180 PS (133 kW), später dann mit 225 PS (165 kW) System-Spitzenleistung. Darunter rangieren Benziner und Diesel mit 110 PS (81 kW) bis 130 PS (96 kW).

Der Astra Sport Tourer wird mit einer Länge von 4,64 Metern sechs Zentimeter kürzer als der Vorgänger, verfügt aber über einen 5,7 Zentimeter längeren Radstand. Bei einer niedrigen Ladekante von rund 60 Zentimetern bietet der Kombi 608 bis 1634 Liter Fassungsvermögen, die PHEV-Varianten wegen der Batterie im Unterboden 70 Liter weniger. Die Rücksitzbank ist dreigeteilt klappbar und bildet bei umgelegten Lehnen mit dem Kofferraumboden eine ebene Fläche. Die Laderaumabdeckung lässt sich bei Nichtgebrauch in einem Fach verstauen.

Wie die Limousine erhält natürlich auch der Sports Tourer das neue "Vizor"-Markengesicht, optional das aus Insignia und Grandland X bekannte adaptive Intelli-Lux-LED-Licht, das volldigitale Cockpit Pure Panel und die in Eigenregie entwickelten Sitze, die von der Aktion Gesunder Rücken zertifiziert sind. Je nach Ausstattungsstufe werden unter anderem auch eine Seitenwangenverstellung, ein Fahrersitz mit Klimatisierungs- und Massagefunktion sowie beheizbare Rücksitze geboten.

Auf den Markt kommen dürfte der Astra Sports Tourer Mitte nächsten Jahres. Die Preise stehen noch nicht fest. (aum)
(motor-traffic.de)
Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns:
Mo-Fr
8.00 bis 17.00 Uhr.

+49 211 - 528 0840

E-Mail

Fragen zum Geschäftsfahrzeug Leasing?
Senden Sie eine E-Mail an unsere Verkaufsabteilung.

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie nach einer schnellen Antwort auf Ihre Frage?

Finden Sie Ihre Antwort zwischen den "Häufig gestellte Fragen".

Besuchen Sie uns

Herzlich Willkommen!
Kommen Sie:
Am Seestern 4
D-40547 Düsseldorf