SEAT stellt auf der EICMA (-13.11.) in Mailand den Mó 125 Performance vor. Der mit dem Silence baugleiche Elektro-Scooter erhält neben stärkeren Bremsen, Öhlins-Federbein, einer bequemeren Alcantara-Sitzbank von Shad und aktualisiertem Design vor allem eine Boost-Funktion. Sie verleiht dem Roller mehr Schub beim Beschleunigen und erhöht die Höchstgeschwindigkeit für eine halbe Minute von 95 km/h auf 105 km/h. Der Sprint von 0 auf 50 km/h verkürzt sich um eine Sekunde auf 2,9 Sekunden. Nach einer Pause von zwei Minuten kann der e-Boost erneut benutzt werden.

Sein Potenzial hat der SEAT Mó 125 Performance bereits bei zwei Guiness-Weltrekorden gezeigt. Auf einem Rennstreckenrundkurs legte ein Staffelteam innerhalb von 24 Stunden eine Strecke von insgesamt 1430 Kilometern zurück. Dabei wechselten sich die Fahrer etwa alle 50 Minuten bei jedem Batteriewechsel ab. Am Folgetag fuhr der Journalist Valerio Boni als Einzelfahrer mit dem selben Scooter 1158 Kilometer und sicherte dem SEAT den Rekord für die längste Solofahrt auf einem Elektroroller innerhalb von 24 Stunden.

Der SEAT Mó 125 Performance ist ab dem ersten Quartal nächsten Jahres verfügbar. (aum)


(motor-traffic.de)
Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns:
Mo-Fr
8.00 bis 17.00 Uhr.

+49 211 - 528 0840

E-Mail

Fragen zum Geschäftsfahrzeug Leasing?
Senden Sie eine E-Mail an unsere Verkaufsabteilung.

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie nach einer schnellen Antwort auf Ihre Frage?

Finden Sie Ihre Antwort zwischen den "Häufig gestellte Fragen".

Besuchen Sie uns

Herzlich Willkommen!
Kommen Sie:
Am Seestern 4
D-40547 Düsseldorf