Der CUPRA Ateca erhält neue Antriebsvarianten: Der 300 PS (221 kW) starke 2,0-Liter-TSI-Motor wird ergänzt um einen 1,5-Liter-TSI-Motor mit 150 PS (110 kW) und eine 2,0-Liter-TSI-Einheit mit 190 PS (140 kW), beide Antriebe mit einem Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Zwei-Liter-Motor verfügt zusätzlich über den "4Drive"-Allradantrieb, der die Kraft des Motors unter allen Bedingungen kontrolliert überträgt. "Mit der neuen Motorenpalette wollen wir den Absatz des CUPRA Ateca steigern, so, wie wir es bereits beim CUPRA Leon getan haben", erläutert Vertriebsvorstand Kai Vogler das breitere Angebot, bestellbar ab Juli.

Die beiden zusätzlichen Motoren wurden an die dynamischen Anforderungen eines CUPRA angepasst. Die Handschrift der Marke setzt sich im Außen- und Innendesign sowie in den Ausstattungsoptionen fort. Im Innenraum passen die CUPRA Schalensitze zum sportlichen Erscheinungsbild, ebenso das CUPRA Lenkrad, das auf Wunsch mit Satellitensteuerung ausgestattet ist. Beim Außendesign des CUPRA Ateca fällt vor allem der überarbeitete Heckdiffusor ins Auge. (aum)


(motor-traffic.de)
Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns:
Mo-Fr
8.00 bis 17.00 Uhr.

+49 211 - 528 0840

E-Mail

Fragen zum Geschäftsfahrzeug Leasing?
Senden Sie eine E-Mail an unsere Verkaufsabteilung.

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie nach einer schnellen Antwort auf Ihre Frage?

Finden Sie Ihre Antwort zwischen den "Häufig gestellte Fragen".

Besuchen Sie uns

Herzlich Willkommen!
Kommen Sie:
Am Seestern 4
D-40547 Düsseldorf