Dacia Leasing

dacia logo

Dacia – eine Automarke mit Geschichte

Das Stammwerk von Dacia wurde bereits 1952 erbaut, fungierte aber in erster Linie als Zulieferbetrieb für das LKW-Werk in Braov. Die Marke Dacia wurde bereits 1966 in Rumänien gegründet. Der Name ist die auf die ehemals römische Bezeichnung der römischen Provinz Rumänien zurückzuführen („dacia“). Die ersten Werks-Modernisierungen fanden bereits schon unter der Mithilfe von Renault 1967 statt. Der erste Dacia-Wagen war das Modell Dacia 1100, ein Lizenzbau vom Renault R8, welcher ab 1968 vom Band lief.  Von 1969 bis 2004 wurde das Modell Dacia 1300, ein Lizenzbau des Renault R12, über zwei Millionen Mal gebaut, ab 1978 von Dacia in Eigenregie, da der Lizenzvertrag mit Renault auslief. Dieses Modell war aufgrund seines 4-takt Motors und Frontantrieb auch in der damaligen DDR sehr beliebt. Hinzu kam, dass dieses Modell in vielen Modellvarianten, sogar als 4x4 Allrad, angeboten wurde. Modern, robust und preiswert, das sollte die Devise von Dacia für alle Dacia-Modelle sein.

Dacia – die Marke für clevere Rechner

Die Strategie von Dacia, bezahlbare Neufahrzeuge mit moderner, aber auch solider Technik auf den Markt zu bringen, ging völlig auf. So sind von 2004 bis 2014 weltweit über 6 Millionen Fahrzeuge verkauft worden – Tendenz steigend. Die aktuelle Werbekampagne mit dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Mehmet Scholl bringt es auf den Punkt: Bei Dacia wird kein teures Markenimage verkauft, sondern gute Qualität mit einem spitzen Preis-/Leistungsverhältnis und sehr guten Restwerten beim Wiederverkauf.

Dacia – eine große Zukunft durch preisgünstige Qualität

Durch viel Know-How Transfer von Renault und natürlich angespornt durch den großen Erfolg, ist von Dacia noch viel zu erwarten. So sind viele weitere Produktionsstätten im Ausland hinzugekommen. Somit steht der Befriedigung der immer größeren Nachfrage nichts im Weg. Dacia wird in Zukunft auch sein Modellprogramm weiter vergrößern sowie weiter die Verkaufspreise im Visier haben.

So hat Dacia als einer der ersten Hersteller die Neupreise für sein Anfang 2014 überarbeitetes Modell Dacia Sandero bis zu € 200,- unter dem vorherigen Neupreis an, obwohl vieles am neuen Modell verbessert wurde. Dieses ist sicherlich von anderen Herstellern nicht bekannt.

Die aktuelle Modellpalette von Dacia umfasst 6 Modelle: neben Dacia Sandero, Dacia Logan MCV, Daci Lodgy und Dacia Duster gehört der Hochdachkombi Dacia Dokker sowie der Kompaktlieferwagen Dacia Dokker Express zum Angebot.

IAA 2017: Neuer Dacia Duster bleibt dem Vorgänger treu

IAA 2017: Neuer Dacia Duster bleibt dem Vorgänger treu

Dacia präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (-24.9.2017) die zweite Generation des Kompakt-SUV Duster.
IAA 2017: Dacia zeigt neuen Duster

IAA 2017: Dacia zeigt neuen Duster

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-24.9.2017) zeigt Dacia die Weltpremiere der zweiten Duster-Generation.
Dacia Logan MCV Stepway Celebration startet bei 12.200 Euro

Dacia Logan MCV Stepway Celebration startet bei 12.200 Euro

Mit dem "Celebration" bietet Dacia nun auch den Logan MCV Stepway in Topausstattung zum Vorzugspreis an.

Bitte warten...