Ab dem 1. Oktober führt euroShell Deutschland den „Profi Preis“ ein

10 Aug

euroShell Deutschland wird ab dem 1. Oktober 2015 für Geschäftskunden anstelle des tatsächlich aktuellen Säulenpreises einen Tagesdurchschnittspreis abrechnen, den sogenannten "Profi Preis".

Der Profi Preis gilt jeweils 24 Stunden an rund 5.000 Shell-, Avia-, Esso- und Total-Stationen für Standarddieselkraftstoffe (z.B. bei Shell Stationen die Sorte Diesel FuelSave). Da der Profi Preis sowohl im innerstädtischen Bereich als auch auf Autobahnen gilt, können Tankkartennutzer unabhängig von Station und Uhrzeit immer zum jeweils gleichen festen Tagesfestpreis tanken.

Den Profi Preis errechnet Shell aus dem Tagesdurchschnittspreis des Vortages der Mineralölgesellschaften Aral, Avia, Esso, Jet, Shell und Total. Die Preisermittlung basiert auf den Daten der unabhängigen Markttransparenzstelle für Kraftstoff des Bundeskartellamtes. Der Profi Preis ist jeweils für den Folgetag im Shell Tankstellennetz und an allen deutschen Partnerakzeptanzstellen (Avia, Esso und Total) gültig.  

Kunden, die die Dienstleistung „Tankkarten-Service“ mit einer Shell Tankkarte vereinbart haben, erhalten von DirectLease in den nächsten Tagen weitere Informationen.


Bitte warten...