SEAT Leasing

seat.png

Seat  – eine erfolgreiche Motorsportmarke

Seat trat erstmals Ende der 90er Jahre unter dem Namen Seat Sport in der Motorsportszene auf. Im Jahre 2001 gewann Seat die 3 Städte Rallye in Deutschland und konnte damit viel Werbung für die Marke machen. Weiterhin nahm Seat an den Tourenwagenmeisterschaften sowie bei dem neu eigens aufgestellten Markenpokal, der Leon-Supercopa-Meisterschaft, erfolgreich teil

Seat – mit starkem Partner in die Zukunft

Durch den starken Partner, dem VW Konzern, hat Seat nach der Übernahme durch VW die Möglichkeit erhalten, von dem riesigen Know-how und dem großen Kapital von VW zu profitieren. So darf man gespannt sein, welche besonderen Modelle und Ideen Seat in der Zukunft produzieren wird. Sämtliche Modell sind im Internet zu kalkulieren. Die aktuellen Modelle sind Seat Mii, Seat Ibiza, Seat Toledo, Seat Leon sowie der Seat Alhambra.

Seat bringt Ibiza und Arona als Beats-Sondermodelle

Seat bringt Ibiza und Arona als Beats-Sondermodelle

Mit dem Ibiza Beats und dem Arona Beats bringt Seat zwei Sondermodelle seiner urbansten Modelle auf den Markt.
Die Seat-Sportmarke Cupra bekommt einen Elektro-Rennwagen

Die Seat-Sportmarke Cupra bekommt einen Elektro-Rennwagen

Schon im kommenden Jahr soll er in der neu geschaffenen Tourenwagen-Rennserie E-TCR für rein batterieelektrische Rennfahrzeuge an den Start gehen, der neue Cupra e-Racer.
Fahrbericht Seat Leon Cupra 300 ST: Cup der guten Hoffnung

Fahrbericht Seat Leon Cupra 300 ST: Cup der guten Hoffnung

Es zählt zu deren besonderem Charakter, dass die Nachfolger des Original-GTI sich nicht in den Vordergrund drängen: Sie prahlen nicht, sie protzen nicht und der Fachmann erkennt sie doch.

Bitte warten...