Renault Leasing

renault

Renault  – eine französische Marke prägt den Motorsport

Seit den Gründerzeiten angergiert sich Renault im Motorsport. Es wurden Rennen im Rallyebereich gewonnen. Hier seien an die Erfolge in den 50er und 60er Jahren erinnert, wo Renault mit den Modellen Renault Alpine A110 und dem Renault Alpine A310 siegreich war, erinnert. Später wurde Renault auch in der Formel1 bekannt und lieferte für viele Weltmeisterfahrzeuge die Motoren. So errang die Formel1 Legende Ayrton Senna im Williams Renault dreimal den Weltmeistertitel.    

Renault – den Fortschritt im Blickpunkt

Renault ist bei den Ingenieuren einer der beliebtesten Arbeitgeber. Dies liegt auch daran, dass zum 100.Geburtstag im 1998 ein großes Technologiezentrum vor den Toren von Paris eröffnet wurde. So besitzt die Marke heute eines der modernsten Modellangebote. Die aktuellen Modelle sind: Renault Twingo, Renault Clio, Renault Captur, Renault Mégane, Renault Kadjar, Renault Scénic, Renault Talisman, Renault Espace, Renault Kangoo, Renault Trafic PKW und Renault Master PKW.

Genf 2020: Renault und Dacia stehen unter Strom

Genf 2020: Renault und Dacia stehen unter Strom

Die Renault-Gruppe wird den Genfer Autosalon (3.-15.3.2020) vor allem als Bühne für ihre Elektrifizierungsstrategie nutzen.
Renault erneuert seinen Kompakten

Renault erneuert seinen Kompakten

Renault überarbeitet den Mégane.
Renault gibt dem Zoe Gleichstrom mit auf den Weg

Renault gibt dem Zoe Gleichstrom mit auf den Weg

Erstmals ist für den Renault Zoe im Zuge der Modellpflege ein Combined Charging System (CCS) verfügbar, das auch die Schnellladung mit Gleichstrom ermöglicht.

Bitte warten...