Peugeot RCZ nur noch als GT-Line

28 Jan - Peugeot
Peugeot RCZ GT-Line. Foto: ampnet/Peugeot

In Anlehnung an das Sondermodell R bietet Peugeot den RCZ künftig nur noch als aufgewertete GT-Line an. Das überarbeitete Modell, das am Logo und dem rot hinterlegten Peugeot-Schriftzug im Kühlergrill zu erkennen ist, verfügt ähnlich wie der RCZ R über schwarz lackierte Außenspiegel, zweifarbige 19-Zoll-Leichtmetallfelgen und verchromte Auspuffendrohre. Im Innenraum finden sich Polster in dunkelgrauem Alcantara und schwarzem Leder sowie rote Ziernähte. Dazu gibt es einen kürzeren Schalthebel und Sportlederlenkrad sowie beim 1,6-Liter-Benziner einen Motorsoundgenerator. Zudem sind Bi-Xenon-Scheinwerfern mit Kurvenlicht und das Navigationssystem WIP Nav Plus mit an Bord. Weitere Sonderausstattung ist möglich. Die Preise beginnen bei 34.950 Euro. (ampnet/jri)

(motor-traffic.de)

Bild: Peugeot RCZ GT-Line. Foto: ampnet/Peugeot

Bitte warten...