Opel Adam S legt bei 18 690 Euro los

18 Nov - Opel ADAM
Opel Adam S. Foto: ampnet/Opel

Nach dem Rocks bringt Opel vom Adam nun das Modell S. Der Sportler in der Baureihe wird von einem 1,4-Liter-Turbobenziner mit 110 kW / 150 PS angetrieben und kann ab sofort bestellt werden. Der Grundpreis beträgt 18 690 Euro. Der Opel Adam S entwickelt zwischen 2750 und 4500 Touren ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmetern. Damit beschleunigt er in 8,5 Sekunden von null auf 100 km/h und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h. Für den Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h benötigt der kleine Sportler im fünften Gang weniger als acht Sekunden. Der 1.4 Turbo des Adam S hat einen Normdurchschnittsverbrauch von 5,9 Litern Benzin auf 100 Kilometer.

Der Adam S ist mit einem Sportfahrwerk und maßgeschneiderten Bremsen ausgerüstet. Bei den optional erhältlichen 18-Zoll Leichtmetallrädern rot lackierte Bremssättel durch. Optisch hebt sich die 150-PS-Version durch eine geänderte Frontschürze mit Spoilerlippe sowie stärker konturierten Seitenschwellern und Heckstoßfänger von den übrigen Modellen ab. Der charakteristische Heckspoiler sowie das verchromte Endrohr komplettieren den sportlichen Auftritt. Für das passende Ambiente kommen im Innenraum serienmäßig die Sportpedale sowie auf Wunsch die - exklusiv für den Adam S lieferbaren - Recaro-Sportsitze für 1300 Euro Aufpreis dazu. (ampnet/jri) (motor-traffic.de)

Bild: Opel Adam S. Foto: ampnet/Opel

Bitte warten...