Micra-Individualisierung wird gut angenommen

11 Aug - Nissan Micra
Nissan Micra. Foto: ampnet/Nissan

Jeder vierter Käufer eines Nissan Micra wählt zusätzliche Optionen für Exterieur sowie Interieur und verleiht dem Kleinwagen so eine persönliche Note. Die Nachfrage übersteigt damit die Erwartungen des japanischen Automobilherstellers. Mehr als 100 zusätzliche Personalisierungsmöglichkeiten schaffen ein Fahrzeug ganz nach dem persönlichen Geschmack.

Rund 22 Prozent der Kunden individualisieren das Exterieur. In Europa machen Micra Käufer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am häufigsten davon Gebrauch. Die Personalisierungsrate im Innenraum liegt bei 27 Prozent.

(ampnet/nic)
(motor-traffic.de)

Bild: Nissan Micra. Foto: ampnet/Nissan

Bitte warten...