Loncin bringt seine Marke Voge nach Europa

3 Jul
Voge 500 DS. Foto: ampnet/Voge Nicht nur, dass der Markt besser durch die Corona-Krise kommt als der der Automobile, Motorradfahrer bekommen auch immer mehr Modelle geboten. Mit Voge kommt in Kürze eine weitere neue Marke nach Deutschland. Hinter ihr steht der große chinesische Hersteller Loncin, der zum Beispiel auch die Motoren für die BMW F 750 und F 850 liefert. Angeboten werden zunächst zwei 500er- und zwei 300er-Modelle.

Die zweizylindrige Voge 500 mit 44 PS (32 kW) wird als R (Naked-Bike) sowie als DS (Dual Sports) angeboten. Letztere gibt es auch als Ausführung mit reisetauglichem Adventure-Kit. Die Preise beginnen bei knapp 5060 Euro inklusive Nebenkosten. Darunter rangiert die 330, die es als R und als Classic AC im Stil von Hondas Neo-Café-Racern gibt. Der Einzylinder leistet 25 PS (18 kW), der Preis bleibt in beiden Fällen unter 3900 Euro.

Den Vertrieb von Voge übernimmt Kymco- und Mondial-Importeur MSA aus Weiden. (ampnet/jri)

(motor-traffic.de) Bild: Voge 500 DS. Foto: ampnet/Voge

Bitte warten...