Jaguar F-Type R AWD wird Jagd auf Mach 1,3 unterstützen

Jaguar F-Type R AWD für Bloodhound-Team. Foto: ampnet/Jaguar Land Rover

Am letzten Maiwochenende wird im Rahmen der in der Innenstadt von Coventry ausgetragenen "MotoFest" ein ganz besonderer Jaguar F-Type R AWD seinen ersten Auftritt erleben. Als Rapid Response Vehicle (Schnelles Einsatzfahrzeug) unterstützt er den für 2016 geplanten Angriff des Bloodhound-Teams auf die 1000-Meilen-pro-Stunde-Mauer (1600 km/h oder Mach 1,3). Der F-Type R Bloodhound ist das jüngste Projekt der Jaguar Land Rover-Abteilung für besondere Aufgaben, der Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO).

(ampnet/Sm)

(motor-traffic.de)

Bild: Jaguar F-Type R AWD für Bloodhound-Team. Foto: ampnet/Jaguar Land Rover

Bitte warten...