Peugeot zeigt auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (-13.11.) als Modellneuheit den Sportroller XP 400. Er leistet 36 PS (27 kW) und liefert bis zu 38 Newtonmeter Drehmoment. Vorne kommt eine doppelte Scheibenbremse zum Einsatz. Der XP 400 wird in Frankreich gebaut und verfügt über einen vernetzten Fünf-Zoll-TFT-Bildschirm inklusive Turn-by-Turn-Nagivation. Weitere Ausstattungsmerkmale sind das Smart-Key-System und ein USB-Anschluss. Das Staufach unter der Sitzbank soll auch Platz für einen Integralhelm bieten.

Neben der Basisausführung gibt es die Versionen Allure und GT. Ungewöhnlich: Das Topmodell rollt auf Speicherrädern. Der Peugeot XP 400 soll ab Ende des ersten Quartals 2023 verfügbar sein. Ein Preis wurde noch nicht genannt. (aum)
(motor-traffic.de)
Rufen Sie uns an

Sie erreichen uns:
Mo-Fr
8.00 bis 17.00 Uhr.

+49 211 - 528 0840

E-Mail

Fragen zum Geschäftsfahrzeug Leasing?
Senden Sie eine E-Mail an unsere Verkaufsabteilung.

Häufig gestellte Fragen

Suchen Sie nach einer schnellen Antwort auf Ihre Frage?

Finden Sie Ihre Antwort zwischen den "Häufig gestellte Fragen".

Besuchen Sie uns

Herzlich Willkommen!

Am Seestern 4
D-40547 Düsseldorf