BMW 2er Coupé - Drei Zylinder und Hinterradantrieb

12 Dez - BMW 2er Coupé
BMW bietet den 2er künftig mit Dreizylinderbenziner an Foto: BMW

Als neue Basismotorisierung für das 2er Coupé bietet BMW ab März seinen neuen Dreizylinder-Turbobenziner an. Das unter anderem aus den Mini-Modellen und dem frontgetriebenen Kompakt-Van 2er Active Tourer bekannte 1,5-Liter-Triebwerk leistet 100 kW/136 PS und stellt ein Drehmoment von 220 Newtonmetern zur Verfügung. Seine Kraft überträgt es über ein manuelles Sechsganggetriebe an die Hinterräder, den Verbrauch gibt der Hersteller mit 5,1 Liter an. Der Preis für die 218i genannte Einstiegsversion nennt BMW erst Anfang 2015. Bislang startete das Angebot für den kompakten Zweitürer bei 29.800 Euro für den 218d mit dem 105 kW/143 PS starken Diesel. Der Dreizylinder dürfte künftig auch im 2er Cabrio Einzug halten, zum Marktstart im Februar gibt es ihn aber noch nicht. Im 1er wird er wohl ab dem Facelift im Frühjahr zu haben sein. (SP-X) (motor-traffic.de)

Bild: BMW bietet den 2er künftig mit Dreizylinderbenziner an Foto: BMW

Bitte warten...